Menü Menü
 

Jack the Ripperl

SB - Restaurant

Linz | 2017

Hat Jack The Ripper seinerzeit in London Angst und Schrecken verbreitet, sorgt Jack The Ripperl hingegen für kulinarische Wollust in Linz. In einer Einrichtung aus der id Werkstatt.

 

Bad To The Bone

 

Anders als der sagenumwobene Mörder leichter Mädchen hat es Jack The Ripperl nicht auf die Frau, sondern auf die Sau abgesehen. Und vor allem darauf, alle dem deftigen Essen Geneigten im Ripperlhimmel selig zu machen, der sich in einer Prachtausstattung aus der id Werkstatt über den Linzer Taubenmarkt spannt. Mit Ripperl, die in täglich wechselnden Variationen und doch getreu eines alten Bluesrock-Klassikers immer "bad to the bone" serviert werden. 

Aus der Welt in die Stadt

 

Das "bad" steht dabei für "saugut".  "Saugut" ist überhaupt das passende Attribut für das von A bis Zett durchdachte Lokal mit Shop, Take-Away-Bereich und Wirtshaus. All das mit einer gehörigen Prise Mühlviertler Würze, stammt mit Johannes Roither einer der Gastgeber doch aus der Gastronomieinstitution "Mitten in der Welt" zu Neußerling, deren berühmte Ripperl den Linzer Stadtleuten – Jack sei Dank – nun nicht mehr länger vorenthalten bleiben.

Jetzt in Kontakt treten