Menü Menü
 

Laby

Café | Bar

Wien | 2017

Die Gastromeile an der Ottakringer Straße hat einen in der id Werkstatt frisch aufpolierten Meilenstein: Das Laby mit hart-herzlichen Drinks und ebensolchem Charme.

 

Ein Wegweiser in Ottakring

 

Wenn vor allem in den Wochenendnächten auf der Ottakringer Straße die Hölle los ist, steht den Feierwütigen im Laby der Himmel auf Erden offen: Dann überlassen die gemütllichen älteren Tagesgäste ihr Stammcafé bereitwillig den aufgebrezelten junge Damen und den im Fitnessstudio gestählte junge Herren, die sich hier bis in die Morgenstunden ein Stelldichein und die Kante geben. Vorübergehend, bis zum nächsten Vormittag. 

Das Lokal für Platzangstlose

 

"Wer sich Turbofolk pur geben will, geht ins Laby", notiert das österreichische Ethnomagazin Das Biber mit dem Nachsatz: "Platzangst inklusive." Denn seit Jahren hat die Wiener Gastroinstitution von Patron Dusan Stojanovic nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Erst recht nicht, seit sie ein Facelifting von der id Werkstatt bekommen hat. Und sich nun so zeigt, wie es eben ist: Hart und dabei herzlich mit einem weichen Herzen unter einer rauen Schale. 

Jetzt in Kontakt treten