Menü Menü
 

Landhotel Hochlackenhof

Rezeption | Frühstücksraum

Fuschl am See | 2021

Im Hochlackenhof haben sich Rezeption und Schank getrennt. Dafür haben sich die Gäste und die Landschaft neu gefunden.

 
Landhotel Hochlackenhof
Landhotel Hochlackenhof
Landhotel Hochlackenhof

Eine Verbindung im Grünen



So idyllisch wie der Hochlackenhof als bauliches Alleinstellungsmerkmal eines stillen Seitentales beim Fuschlsee liegt kaum einmal ein Landhotel. Nicht von ungefähr überlegten wir in der id Werkstatt gemeinsam mit der Hotelierfamilie, wie man Gast und Landschaft noch näher zusammenbringen könnte. Und kamen auf einen fensterreichen Zubau in Form eines modernen Salettels, in dem seither gefrühstückt wird.

Landhotel Hochlackenhof
Landhotel Hochlackenhof
Landhotel Hochlackenhof
Landhotel Hochlackenhof

 

Eine Trennung im Guten


Der "kleine Saal" – auf Italienisch la saletta – schuf den Spielraum für die überfällige Entflechtung von Empfang und Schank, die sich wie zwei zu groß gewordene Kinder ein Zimmer teilen mussten. Jetzt hat die Schank ihre Ellbogenfreiheit und die Rezeption ihre Ruhe, in der sich die Gäste gerne am Hochtisch mit spezieller Intarsie treffen: Einer Wanderkarte, auf der man sich geplante oder bereits absolvierte Touren anschauen kann.

Landhotel Hochlackenhof
Seite nicht gefunden