Menü Menü
 

Alte Mälzerei

Restaurant

Höchstadt | 2008

Ein filmreifes Lokal – als Schauplatz wie auch mit seiner Vorgeschichte als Malzmanufaktur für die fränkischen Brauereien.

 

Der Bagger wurde heimgeschickt

 

Als ein Höchstädter Bürger mit Sinn für das Schöne wie auch für das Gemeinwesen die Alte Mälzerei quasi als Dreingabe zum Fachwerkhaus gegenüber erwarb, stand bereits der Bagger zu ihrem Abriss bereit. Der Bagger wurde heimgeschickt. Stattdessen rückten wir Gastronomieplaner aus der id Werkstatt an, um mit größtem Respekt vor der alten Substanz ein zeitgenössisches Restaurant in dem historischen Gewerbebau zu schaffen.

Mehr Impressionen?

Download Bilderbuch

Bilderbuch_Alte_Mälzerei (3,4 MB)

Kontrastreiche Harmonie

 

Mit einem ausgefeilten Raumkonzept haben wir die Räume des Hauses mit Durchbrüchen ebenso miteinander verbunden wie seine drei Etagen mit Stiegen und einem Speisenlift. Was die Lokaleinrichtung betrifft, haben wir auf kontrastreiche Harmonie gesetzt: grünes Parsolglas an der Bar im Erdgeschoß, schlanke und schlichte Möbel im ganzen Haus; dazu viel Glas und Stahl. Erhalten blieben Mauerwerk, Gebälk, der alte Darrboden und der Rüttelkasten.

Jetzt in Kontakt treten