Menü Menü
 

Maderthaner-Schafelner

Gasthaus

Weistrach | 2015

Die alte Stube bei der Küche war das Kellerkind im Gasthaus Maderthaner – bis zum Relaunch mit der id Werkstatt. Seither ist der Raum das Herzstück der bodenständigen Mostviertler Gastwirtschaft.

 

Ein Raum in neuem Glanz

 

Düster, kahl und abgewohnt – das war einmal. Nach der Generalüberholung erstrahlt der Raum in neuem Glanz. Mit traditionellem Wirthausmobiliar, indirektem Licht und vielen, vielen Details. Betonleuchten und Birnholztischplatten zum Beispiel. Oder filzgepolsterten Massivholzbänken auf dem geölten Eichenboden. Tja, und nun wollen die Gäste am liebsten nur mehr dort sitzen…

Wohltaten für Aug' und Ohr

 

Auch ein anderes leidiges Problem von früher haben wir gelöst: die Schwingtür zur Küche ist einer dezenten Schiebetür gewichen, die das Töpfeklappern akustisch dämmt. Der Atmosphäre in der Stube tut das gut, so wie ihr auch die überlegt gehängte Bildergalerie an den einst kargen Wänden gut tut.

Jetzt in Kontakt treten